Mach deinen Quark doch einfach selbst: Das ist nicht kompliziert, und du brauchst nur wenige Hilfsmittel. "Umgekippte" Milch verarbeitest du so einfach weiter.